Zutaten fürPortionen

0 FÜR ZWEI BROTE
500 gWeizenmehl
1 Pck. Backpulver
2 Prisen Salz
300 mlMilch oder Wasser
1 TLZucker
0 FÜR DIE VARIATION MIT KÄSE
½ Zwiebel
½ ELPflanzenöl
20 gGartenkräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano
70 gSchinkenwürfel
30 ggeriebener Gouda
1 -2 ELSchlagsahne
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Australisches Buschbrot: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Herstellung des Teiges

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zucker vermischen. Die Milch oder das Wasser hineinrühren und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in zwei Hälften teilen.

Schritt 2: Für die Käse-Variante 

Die Zwiebel schälen, hacken und in heißem Öl glasig andünsten. Die Kräuter waschen, trocknen und grob hacken. Dann zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Die Mischung im Anschluss abkühlen lassen. 

Dann 1 EL der Zwiebel-Kräuter-Mischung, 1 EL der Schinkenwürfel und 1/3 des Goudas beiseite stellen. Damit wird ganz zum Schluss das Brot bestreut.

Die restlichen Schinkenwürfel, Käse genauso wie die Zwiebel-Kräuter in die eine Hälfte vom Teig geben und gut vermengen.

Schritt 3: Brotlaibe formen

Die beiden Brotlaibe formen und auf einem Backblech mit Backpapier unterlegt und mit Mehl bestäubt auflegen. Die Oberseite mit einem scharfen Messer mehrfach kreuzweise einschneiden.

Die zweite Variante mit etwas Sahne bestreichen und mit dem Käse-Schinkenwürfel-Rest betreuen.

Schritt 4: Brote backen

Den Ofen auf ca. 170 °C vorheizen und die beiden Brote im vorgeheizten Ofen bei Umluft ca. 30 - 35 Min. backen.

Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies Brot-Rezepte:

Weitere köstliche Brot-Rezepte