Anzeige
Teste dich!

Bist du bereit für einen Hund? Finde es im Test heraus

  • Veröffentlicht: 18.08.2023
  • 17:10 Uhr
  • jb
Ein Hund kann ein treuer Begleiter an deiner Seite sein.
Ein Hund kann ein treuer Begleiter an deiner Seite sein.© NatRomero - stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Vor Anschaffung eines Hundes solltest du dich ausreichend informieren.

  • Die wichtigsten Infos rund um einen Welpen findest du hier.

  • Passt ein Hund zu deiner aktuellen Lebenssituation? Alle Infos sowie den Test findest du in diesem Artikel.

Anzeige

Lust auf vierbeinigen Familienneuzugang, aber du weißt nicht, ob ein Hund zu dir passt? Unabhängig von der Rasse benötigen Hunde viel Zuneigung und ein liebevolles Zuhause. Doch um die artgerechte Haltung deines Vierbeiners zu ermöglichen, solltest du eine ganze Reihe von Punkten beachten.

So beliebt ist ein Hund

Der Hund ist eines der beliebtesten Haustiere der Deutschen. Kein Wunder also, dass sich viele Familien und Singles einen kuscheligen Vierbeiner an ihrer Seite wünschen. Denn egal, ob Urlaub mit Hund oder ein gemeinsamer Abend auf der Coach: Er kann im Leben eine richtige Bereicherung sein. Da jedes Haustier immer viel Verantwortung, Geld und Zeit erfordert, sollte eine Anschaffung gut überlegt sein.

Anzeige
Anzeige

Bereit für einen Hund? Diese 7 Punkte können dir bei der Entscheidung helfen

Der Spaziergang: Spaß und Auslauf im Freien

Ob groß oder klein: Hunde müssen mehrmals täglich an die frische Luft und das nicht nur, um ihr Geschäft zu verrichten. Denn sie alle brauchen Auslauf, um auf ihre Kosten zu kommen. Dabei treffen sie mitunter auch auf Artgenossen, was das Sozialverhalten positiv beeinflussen kann. Um einen Gassi-Gang aufzupeppen, kannst du mit deinem Hund draußen spielen oder joggen. Regelmäßiges Gassi-Gehen ist aber auch für die körperliche Gesundheit eines Hundes sehr wichtig und kann die Bindung zwischen Halter:in und Hund stärken. Deshalb sollte man sich vor der Anschaffung eines Hundes darüber im Klaren sein, dass es mit einmal spazieren gehen am Tag nicht getan ist.

Anzeige
Sommerliche Temperaturen machen Hunden oft zu schaffen.
Artikel

Gut durch den Sommer kommen

So schützt du deinen Hund vor einem Hitzschlag

Hunde besitzen einen anderen Kühlmechanismus als wir Menschen. Sie können nicht schwitzen und sind deshalb anfälliger für einen Hitzschlag. Wie du deinen Hund davor schützen und ihm zur Hilfe stehen kannst, erfährst du hier.

  • 21.09.2022
  • 12:47 Uhr

Deine Lebenssituation und Urlaubsplanung

Hunde benötigen auch in der Wohnung oder im Haus Freiraum, um sich entfalten zu können. Hierfür bietet sich ein eigener Ruhebereich an, wo deine Fellnase sich zurückziehen kann. Da große Hunde viel Platz einnehmen, sollte ein solcher lieber in einer großen Wohnung gehalten werden. Kleine Hunde hingegen können auch mit weniger Platz auskommen. Auch kann ein Garten eine Rolle spielen, denn manche Hunde lieben es, dort zu buddeln und zu spielen. Grundsätzlich gilt: Jeder Hund ist individuell, daher gibt es hier keine allgemeinen Regeln, die auf alle Vierbeiner einer bestimmten Größe zutreffen.

Ist dein Hund bei dir zu Hause angekommen, kann es sein, dass du ihn mit in den Urlaub nehmen möchtest. Gerade bei der Planung von Urlaub mit Hunden gibt es einiges zu beachten: Gibt es einen Hundestrand? Kann du deinem Hund vor Ort genügend Auslauf bieten?

Anzeige

Budget: Kosten für deinen Hund

Bereits vor dem Kauf eines Hundes solltest du einige Erstanschaffungen tätigen. Das richtige Futter, Körbchen, Leine und Hundegeschirr sind nur der Anfang. Mit deinem Hund solltest du regelmäßig zum Tierarzt gehen, etwa einmal im Jahr zur Gesundheitskontrolle. Doch auch regelmäßige Impfungen sind wichtig, um deinen Hund bestmöglich vor Erkrankungen zu schützen. Eine Impfung kann bis zu 70 Euro kosten. Für eine Grundimmunisierung muss deine Fellnase in regelmäßigen Abständen geimpft werden, was zusätzliche Kosten bedeutet.

Anzeige

Deine Erwartungshaltung und die Hunde-Erziehung

Gerade bei Welpen benötigst du am Anfang einen langen Atem, um ihm wichtige Grundregeln beizubringen. Der Prozess der Hunde-Erziehung ist kein leichter und manchmal erkennst du die Fortschritte bei deinem Hund vielleicht auch zu Beginn kaum. Dennoch ist gute Erziehung für jeden Hund das A und O. Hier solltest du dich fragen, ob du neben der Zeit auch die nötige Ruhe mitbringst, um gemeinsam mit deinem neuen Freund zu lernen.

Mache den Test

Dieser Test kann dir als erste Einschätzung dienen, um zu sehen, wie gut ein Hund zu dir passt.

Das könnte dich auch interessieren
Geh an den Rand: mit Körpersprache den Hund an die Seite schicken

Geh an den Rand: mit Körpersprache den Hund an die Seite schicken

  • Video
  • 04:38 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group