Anzeige
Mieser Dating-Trend

Future Faking: 3 Signale, dass er dir nur was vormacht

  • Aktualisiert: 08.09.2023
  • 08:42 Uhr
Vorsicht, wenn dein Date deine schönsten Zukunftsvisionen in den schillerndsten Farben ausmalt, aber nie etwas passiert, ist er oder sie vielleicht ein Future Faker!
Vorsicht, wenn dein Date deine schönsten Zukunftsvisionen in den schillerndsten Farben ausmalt, aber nie etwas passiert, ist er oder sie vielleicht ein Future Faker!© ivanko80 - stock.adobe

Wenn sich deine neue Liebe zu schön anfühlt, um wahr zu sein, dann bist du vielleicht einem Future Faker auf den Leim gegangen. Was es mit diesem miesen Dating-Trend auf sich hat? Wir verraten, woran du ihn erkennst und wie du da wieder raus kommst!

Anzeige

Was ist Future Faking?

Du willst eine Weltreise machen, wünschst dir ein Haus im Grünen, viele Kinder oder vielleicht auch erstmal "nur" einen Hund? Wir haben alle Träume von der Zukunft oder konkrete Pläne, die wir umsetzen wollen - am liebsten natürlich mit unserem Traumpartner:in. Es gibt Menschen, die sind sich dessen sehr bewusst und nutzen das für ihr Dating-Game aus: Wenn sie jemanden kennengelernt haben, den sie interessant finden, malen sie die buntesten Bilder von einer gemeinsamen Zukunft („Wenn wir mal Kinder zusammen haben …“), versprechen die schönsten Dinge („Zu deinem Geburtstag lade ich dich nach Paris ein.“) und wollen alles möglich machen („Natürlich können wir uns eine Ferienwohnung leisten!“).

Ehrliche Gefühle oder eine ernsthafte Absicht stecken allerdings nicht dahinter. Vielmehr geht es diesen "Zukunfts-Vorgauklern" darum, sich in das Herz ihres Schwarms zu schleichen und von sich zu überzeugen. Nicht etwa, weil die Future Faker sich so sehr eine Beziehung wünschen, sondern weil sie das Daten und die Liebe als eine Art Spiel verstehen, bei dem es zu gewinnen gilt. Mit gemeinsamen Zukunftsplänen manipuliert ein Future Faker sein Gegenüber - und lässt sie/ihn dann fallen, wenn das Interesse verflogen ist.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Vorsicht vor dem fiesen Datingtrend Curving!  

Future Faking Psychologie: Ist es Absicht oder nicht?

Wer Menschen täuscht und so Gefühle verletzt, denkt nur an sich und den eigenen Vorteil. Klingt nach einem Narzissten oder einer Narzisstin? Auf jeden Fall kann man Future Faking zu narzisstischem Verhalten zählen! Diese Menschen sind sich sehr wohl bewusst, dass sie mit ihrem Gegenüber spielen. Sie haben keine guten Absichten. Kollateralschäden sind ihnen egal. Narzisst:innen wollen vor allem Anerkennung und Bewunderung und dafür manipulieren sie, was das Zeug hält.

Es kann aber auch sein, dass man sich in einer sich anbahnenden Beziehung noch unsicher ist, wohin das alles führen soll - und dann erstmal zu allem "Ja" sagt, bevor man seine Zweifel ehrlich zum Ausdruck bringt. Statt also zu sagen "Hey, ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich mir eine Zukunft vorstellen kann", und damit womöglich ein vorzeitiges Ende der Beziehung riskiert, gibt diese Art von Future Faker vor, ebenfalls von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen. Die Motive sind hier anders als bei Menschen mit narzisstischen Verhaltensweisen, es handelt sich eher um Bindungsangst oder vermeidendes Konfliktverhalten. Gut möglich, dass er/sie selbst gar nicht genau weiß, was er/sie vom Leben will, eine große Selbstunsicherheit verspürt und dankbar die Zukunftsvision des anderen übernimmt, nur um dann irgendwann festzustellen: "So habe ich mir das gar nicht vorgestellt".

Anzeige
Frau und Mann haben ein Date
News

Andere beeindrucken

Gatsbying: Möchte er dich insgeheim beeindrucken? An diesen klaren Anzeichen erkennst du es

Gatsbying: ein verbreiteter Dating-Trend hat endlich einen Namen

  • 23.09.2023
  • 08:53 Uhr

Future Faking: Daran erkennst du, dass er dir nur was vormacht

Es gibt ja kaum etwas Schöneres, als sich zusammen in eine Zukunft zu träumen. Wenn man verliebt ist, fällt es schwer, einen objektiven Blick für die eigenen und die Gefühle des/der anderen zu behalten. Außerdem ist es gar nicht einfach zu erkennen, ob er/sie dir tolle Versprechen von einer gemeinsamen Zukunft macht, damit du ihn/sie noch mehr bewunderst oder weil er/sie jemand ist, der sich Hals über Kopf verliebt hat. Diese Verhaltensmuster verraten dir, ob du es mit einem Future Faker zu tun hast:

Anzeige

1. Achtung, Love Bombing!

Er/sie überschüttet dich mit Komplimenten, macht dir ständig Geschenke und lädt dich ein. Gleichzeitig versichert er/sie dir, nur an dir interessiert zu sein und noch nie so viel für jemand anderen gefühlt zu haben. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es auch! Love Bombing ist leider kein Ausdruck wahrhaftiger Gefühle, sondern eine miese Masche, jemanden für sich zu gewinnen. Kaum bist du verliebt und dein Gegenüber hat, was er/sie will, purzelst du aus Wolke Sieben auf den harten Boden der Tatsachen, der da wäre: Du wurdest manipuliert und alleingelassen. Deswegen: Vorsicht bei allzu überschwänglichen Zuneigungsbekundungen in einem noch sehr frühen Stadium eures Kennenlernens.

2. Ausreden, Abfuhren und Aufschieberitis

Ein Future Faker wird Versprechen niemals einlösen. Wenn du die Reise nach Paris, das Kennenlernen der Freund:innen oder sogar die Heirat konkret werden lassen willst, bekommst du eine Abfuhr nach der nächsten. Statt in der Aktion endet dein Nachhaken überwiegend im Streit. Und im Ausreden finden, warum die Zeit für dies oder jenes noch nicht reif ist, ist ein Future Faker einfach Profi!

Anzeige

3. Wünsch dir was!

Hast du dich schon mal gewundert, dass ihr beide exakt die gleichen Vorstellungen vom Leben, dieselben Träume und Einstellungen habt? Du willst drei Kinder,  am besten drei Mädchen, er auch! Du willst seit Ewigkeiten nach Indien reisen, sie denkt auch schon so lange darüber nach! Und eigentlich auch verrückt, dass ihr euch noch nie bei dem kleinen Italiener um die Ecke getroffen habt, denn den liebt er oder sie genau so heiß und innig wie du! Pizza Napoli mit extra Käse, bitte! Ihr seid leider kein Match made in Heaven. Er/sie plappert dir einfach alles nach, gibt deine als seine/ihre Wünsche aus, damit du ihm/ihr noch mehr verfällst und bloß keine Reibung zwischen euch entsteht, die bei dir womöglich Zweifel an eurer Verbindung auslösen könnten.

Was kann ich gegen Future Faking tun?

Steht ihr noch am Anfang eures Kennenlernens, versuch aus deinem Liebestunnel aufzutauchen und die Lage realistisch einzuschätzen. Frag dafür gute Freund:innen um Hilfe. Zusammen könnt ihr besser beurteilen, was der mögliche Future Faker im Schilde führt.

Seid ihr schon mittendrin und dich beschleicht das Gefühl, dass dein Schatz dir jede Menge Luftschlösser gebaut hat, in die ihr nie einziehen werdet? Nagel ihn/sie auf seine/ihre Versprechen fest. Teile deine Befürchtungen. Ändert sich trotzdem nichts und rückt eure Zukunft immer weiter in die Ferne, solltest du über eine Trennung nachdenken.

Falls es schon vorbei ist und der Future Faker bereits sein wahres Gesicht gezeigt, und sich dann vom Acker gemacht hat, denk bitte dran: Es ist nicht deine Schuld und du warst auch nicht zu doof, um zu erkennen, was vor sich ging! Future Faker sind echte Meister im Täuschen. Die allermeisten Menschen wünschen sich eine Partnerschaft, die lange hält und glücklich ist. Das auszunutzen, um das eigene Ego zu pushen, ist einfach nur hinterhältig und traurig. Dass du dein Herz geöffnet hast, ist dagegen mutig und bewundernswert.

Mehr News und Videos
In einer Beziehung über Geld sprechen
News

Das passiert, wenn ihr in eurer Beziehung nicht über Geld sprecht

  • 04.03.2024
  • 08:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group