- Bildquelle: Warner Bros. Entertainment Inc. © Warner Bros. Entertainment Inc.

Spoiler-Alarm! Staffel 5 von "Vampire Diaries" nähert sich in den USA der Halbzeit. Ein großes Kapitel ist bereits abgeschlossen: Bonnie (Kat Graham) ist zurück! Und zwar zum Anfühlen, was besonders Lover Jeremy (Steven R. McQueen) erfreut. Die beiden sind sich endlich auch körperlich nahe, nachdem Bonnie in den letzten Folgen nur als Geist anwesend war. Nun ist sie der "Anker" und somit zurück unter den Lebenden. Leider ist sie mit einem Fuß immer noch im Reich der Toten und spürt, wenn eine Seele von den Lebenden zu den Toten überwandert. Das kann nicht angenehm sein! Auch Katherine (Nina Dobrev) führt ein eher unangenehmes Leben seit Folge 7 "Death and the Maiden": Sie altert! Und noch einer fühlt sich nicht gut – Stefan (Paul Wesley)! Er hat seine Erinnerungen zurück und leidet. Ausgerechnet Katherine nimmt ihn unter ihre Fittiche. Und während die Hälfte der Vampire leidet, feiern Elena (ebenfalls Nina Dobrev) und Caroline (Candice Accola) eine Party am College und Damon (Ian Somerhalder) hat seine ganz eigene Zeremonie mit Dr. Maxfield (Rick Cosnett). Das erwartet alle Vampir-Fans in "Dead Man in Campus"! Good News: "Vampire Diaries" Staffel 5 startet am 6. Februar 2014 um 20.15 Uhr auf sixx! Zuvor kommen ab dem 2. Januar Staffel 2,3 und 4 täglich um 22.05 Uhr in einer Doppelfolge!

Katherine, die Retterin

Dieses Mal hat es auch Matt (Zach Roerig) zurück in die Serie geschafft, nachdem sich die letzten Folgen darum drehten, Bonnie (Kat Graham) zurück aus dem Reich der Toten zu holen und sein Problem mit den Reisenden etwas außer Acht gelassen wurden. Matt wird nämlich derzeit von einem Reisenden besessen. Katherine soll nun helfen, ihn aus dieser Klemme zu befreien. Sie braucht dafür ausgerechnet Tochter Nadia (Olga Fonda), da sie den Reisenden Gregor (Hans Obma) kennt. Gregor erscheint auf der Bildfläche und versucht sogleich Katherine zu töten. Das geht schief. Katherine erkennt die Situation und ersticht Matt mit einem Messer! Ja, genau, Matt. Auf diese Weise wird der Reisende in ihm getötet, nicht aber er selbst. Problem gelöst. Naja, bis auf, dass Nadia etwas sauer ist, dass ihre Mutter ihren Freund Gregor getötet hat. So kann die zarte Mutter-Tochter-Beziehung nicht wirklich gedeihen.

Katherine, die Gerettete

Katherine wird aber auch an anderer Stelle gebraucht. Stefan hat seine Erinnerung zurück und mit dieser kommen immer wieder Visionen von seiner wochenlangen Gefangenschaft in einer Kiste im See zurück. Er hat ständig das Gefühl, zu ertrinken. Als er gerade mal wieder nicht klar im Kopf ist, versucht er Katherine zu erwürgen, doch sie schafft es, dass er sich wieder fokussiert und sie im letzten Moment loslässt. Aber eigentlich ist alles für die Katz, denn Katherine versucht sich ohnehin kurze Zeit später selbst umzubringen. Immerhin hat sie nur noch ein paar Monate, bevor der Tod sie einholt. Sie altert enorm rasant. Stefan findet einen Abschiedsbrief von Katherine an Tochter Nadia. Im letzten Moment kann er Katherine vom Tod retten, indem er sie auffängt, als sie gerade von einem Turm springt. Puh, Nina Dobrev behält ihre Doppelrolle also vorerst.

Jesse kommt Caroline zu nah

Unterdessen geht das Leben am College für Elena und Caroline weiter. Die beiden entdecken Jesse (Kendrick Sampson), der sich aus den Klauen von Dr. Maxfield befreien konnte. Allerdings entdecken sie ihm, als er gerade seinem Mitbewohner Aaron (Shaun Sipos) das Blut aus dem Körper saugt. Die Mädels klären Jesse auf, dass das Leben als Vampir nicht mit Blutvergießen enden muss und zeigen ihm die Vorzüge ihres ewigen Daseins – und Beleben Aaron nebenbei wieder. Später gehen alle vergnügt auf eine Party. Natürlich haben die Vampire Aarons Erinnerung gelöscht. Caroline und Jesse kommen sich erneut nahe. Als sich die beiden küssen, beißt Jesse sie in die Lippe. Überraschung, Jesse steht auf Vampirblut, nicht aber auf Menschenblut! Dr. Maxfield hat ihm zu eine Vampir-Tötungsmaschine umfunktioniert!

Wird Elena immer mehr wie Damon?

Auf der Party kommen sich auch Elena und Aaron näher. Allerdings eher geistig, denn die beiden verbindet viel. Tote Eltern beispielsweise. Dr. Maxfield ist jetzt Aarons Familie. Als Elena das erfährt, sieht sie Dr. Maxfield mit etwas anderen Augen und bittet Damon, Dr. Maxfield nicht zu töten. Der hat nämlich den Plan gefasst, den guten Doktor mal etwas zu foltern und ein paar Antworten aus ihm herauszuquetschen. Doch zunächst begegnet er Jesse, der es natürlich auf das Vampirblut von Damon abgesehen hat. Obwohl Jesse ein Grünschnabel unter den Vampiren ist, ist er viel stärker als Damon. Gott sei Dank kommt Elena gerade noch rechtzeitig, um das Blutbad an Damon zu verhindern. Sie tötet Jesse. Unglücklicherweise ist Caroline auch Zeugin des Massakers. Sie sieht, wie Elena Jesse tötet und richtet sich sogleich gegen ihre langjährige Freundin: Die Elena, die sie kannte, hätte Jesse nicht gleich getötet, sondern ihm eine zweite Chance gegeben. Caroline ist der festen Überzeugung, dass die Beziehung zu Damon Elena verändert hat. Die Freundschaft der beiden steht auf der Kippe.

Liebesakt mit Hindernissen

Jesses Seele wandert derweil vom Reich der Lebenden zu den Toten und Bonnie als "Anker" spürt dies natürlich. Ausgerechnet als sie und Jeremy im Bett sind, spürt sie Jesses Reise. Bonnie kämpft sich tapfer durch die negativen Seiten, ein "Anker" zu sein. Zu Jeremy sagt sie: "Du und ich. Egal welche Konsequenzen das hat, das ist es wert". Haben wir da unser neues Traumpaar gefunden?

Damons Vergangenheit

Die Folge endet allerdings mit wenig Liebe und einem Blick in Damons Vergangenheit, der uns bisher verwehrt blieb. Damon versucht Antworten von Dr. Maxfield zu bekommen. Er injiziert dem Doktor Krankheiten, die dieser selbst für Experimente an Vampiren nutzt, und heilt ihn nur, wenn er ihm Antworten gibt. Wir erfahren, dass Damon auch ein Augustine Vampir war. Damon dachte, dass die Experimente vor 60 Jahren eingestellt wurden. Dumm nur, dass er eine Blutkonserve entdeckt, die seinen Namen und seine Nummer enthält. In dem Moment schafft es Dr. Maxfield sich zu befreien. Er drückt einen Knopf, der Eisenkraut in die Luft sprüht und Damon umhaut. Als Damon wieder zu sich kommt, liegt er in seiner alten Zelle mit der Inschrift D. S. 53 (Damon Salvatore 1953).

Folge 8 endet also mit einer Szene, die uns im Dunkeln lässt. Wo ist Damon? Kann er sich befreien? Die Antwort gibt es erst am 5. Dezember, wenn Folge 9 "The Cell" (dt. "Die Zelle") in den USA läuft. Dann gibt es natürlich auch wieder den Spoiler hier auf sixx.de!

Hier gibt es die Bilder zu Folge 8 "Dead Man on Campus":

Mehr Infos zu "Vampire Diaries" findet ihr hier auf sixx.de. Ihr wollt wissen, wie es mit den Ur-Vampire bei "The Originals" weitergeht? Alle News, Spoiler und Bilder findet ihr natürlich auch bei uns auf sixx.de!

Text: Anja Kauffmann

Neueste Vampir-Videos