- Bildquelle: Warner Bros. Entertainment Inc. © Warner Bros. Entertainment Inc.

Achtung, Spoiler! Am 23. Januar lief die 100. Episode von "Vampire Diaries" in den USA. Damit kommt Staffel 5 mit einem Riesenknall zurück aus der Winterpause. Es gibt einen Grund zu feiern für unsere Vampir-Freunde: Katherine liegt im Sterben. Die Clique erfindet ein neues Trinkspiel, um dieses Event gebührend zu ehren. Jeder erinnert sich daran, was Katherine ihm Böses getan hat und trinkt dann. Die Flasche Alkohol ist natürlich schnell leer. Doof nur, dass nicht jeder erfreut ist, dass Katherine stirbt. Stefan ist auf "Finde-deinen-Frieden"-Kurs. Und Nadia hat sogar einen Plan, ihre Mutter zu retten. Wird es ihr gelingen oder stirbt Katherine? Hier gibt es den Spoiler zur 100. Episode von "Vampire Diaries". Good News: "Vampire Diaries" Staffel 5 startet am 6. Februar 2014 um 20.15 Uhr auf sixx! Zuvor kommt Staffel 4 täglich um 22.05 Uhr in einer ungekürzten Doppelfolge!

Das Ende von Katherine?

Die 100. Episode steht ganz im Zeichen von Katherine (Nina Dobrev). Sie hatte einen Herzinfarkt und hat nur noch wenige Stunden zu leben. Stefan (Paul Wesley) hat sie aus dem Krankenhaus mit nach Hause genommen, damit sie nach "500 Years of Solitude" ("500 Jahre Einsamkeit") in Ruhe Abschied sterben kann. Allerdings ist es im Haus kaum ruhig, immerhin hat sich die Clique versammelt, um auf Katherine und ihren nahenden Tod zu trinken. Ein Partygast ist aber so gar nicht willkommen: Katherines Tochter Nadia (Olga Fonda). Sie hat Matt (Zach Roerig) ausgeknockt und in einem Sarg vergraben. Sie braucht die Hilfe der Doppelgänger und droht mit Matts Tod. Nadia will Katherine in eine Reisende verwandeln. Sie selbst will ihren Körper opfern, damit Katherine in ihr weiterleben kann. Doch zunächst braucht Nadia für das Ritual Blut von Doppelgängern. Während Stefan und Elena (ebenfalls Nina Dobrev) also unfreiwillig Blut spenden gehen, suchen Bonnie (Kat Graham), Jeremy (Steven R. McQueen) und Caroline (Candice Accola) nach Matt.

Klaus betört Caroline

Caroline, Jeremy und Bonnie trennen sich bei der Suche nach Matt. Während Caroline im Wald umherirrt, erlebt sie eine Überraschung. Sie trifft auf Ur-Vampir Klaus (Joseph Morgan), der gehört hat, dass Katherine sterben wird. Er hat eigentlich zwei gute Nachrichten für Caroline. Zum einen hat er seine Schwester Rebekah (Claire Holt) mitgebracht und sie hat Matt befreit. Zum anderen teilt er ihr mit, dass er für immer aus ihrem Leben verschwinden wird. Er ist gekommen, um sich zu verabschieden. Caroline weiß nicht, ob sie sich freuen oder traurig sein soll. Sie entscheidet sich zu handeln statt nachzudenken. Achtung, Klaroline-Fans, es wird heiß!

Mitleid für Katherine?

Zurück zur sterbenden Katherine. Wir sehen Flashbacks aus ihrem 500-jährigen Leben. Wie sie ihre Tochter Nadia gebärt und sie gehen lassen muss, wie sie ihre ermordete Familie vorfindet und wie sie Stefan kennenlernt. Und langsam bekommen wir sogar etwas Mitleid mit ihr. Damon (Ian Somerhalder) dringt hingegen wenig mitleidsvoll in die Gedanken von Katherine ein und lässt sie ihre schlimmsten Momente wieder erleben – bis zu dem Zeitpunkt, als Nadia den zweiten Mann an diesem Tag ausknockt, nämlich Damon. Nadia will, dass Katherine das Ritual, das sie zu einer Reisenden macht, zu Ende bringt. Dazu braucht sie nur ein paar magische Worte zu sagen, doch Katherine weigert sich. Sie will einmal im Leben die richtige Entscheidung treffen. Sie entschließt sich, zu sterben. Damon kommt bei den letzten rührseligen Worten übrigens wieder halb zu Bewusstsein.

Damon und Stefan sinnieren

Später sitzt Damon in einem familiären Moment zusammen mit seinem Bruder Stefan vor dem Haus und sinniert über seine Beziehung mit Elena. Wir erinnern uns, in der Folge zuvor "Fifty Shades of Grayson", hat er mit ihr Schluss gemacht, weil sie etwas Besseres verdient hat. Er hält fest: "Katherine freaking Pearce has a selfless moment and I'm not allowed to?" ("Katherine Pearce hat einen selbstlosen Moment und ich darf keinen haben?"). Er hat Zweifel daran, ob es die richtige Entscheidung war, mit Elena Schluss zu machen. Klar, er hat ja auch ewig versucht, sie rumzukriegen und nun lässt er sie einfach gehen. Stefan selbst hatte zuvor auch einen selbstlosen Moment, als er Elena geraten hat, Damon nicht aufzugeben. Sie hat ihn damals in seinen Ripper-Comeback-Zeiten nicht aufgegeben, genauso wenig soll sie an Damon zweifeln. Sagt der Mann, der selbst Elena liebt – so wie es vom Universum auch eigentlich bestimmt ist. Doch muss das Universum immer Recht behalten? Die Dreiecksgeschichte von Stefan, Damon und Elena nimmt jedenfalls erst einmal keine neue Wendung.

Von Geistern und Reisenden

Da die 100. Episode so schön friedlich und selbstlos ist, erscheinen auch noch Alaric und Vicky als Geister und geben ihren Toast in die Runde. Dann taucht auch noch Tyler (Michael Trevino) wieder auf - natürlich nicht als Geist, sondern in echt. Caroline befindet sich sichtlich in einem emotionalen Konflikt, immerhin spürt sie sicherlich noch den heißen Atem von Klaus auf ihrem Körper. Ist Tyler nun für immer zurück in Mystic Falls? Elena bekommt von alldem nichts mit, sie will ihren ganz eigenen Frieden schließen. Sie gesellt sich zu Katherine. Am Totenbett erteilt sie Katherine, ihrer Erzrivalin, die Absolution. Sie verzeiht ihr. Und was macht Katherine? Sie bittet Elena, ihr die Morphiumspritze zu geben, die sie geruhsam in den Todesschlaf gleiten lässt. Katherines letzte Worte sind dann aber doch nicht so friedvoll. Sie sagt den Spruch, der sie zu einer Reisenden macht. Und während Katherines Körper stirbt, findet sich Katherines Seele in Elena wieder. Diese undankbare B****!

Hier gibt es die Bilder zu Folge 11 "500 Years of Solitude"

Katherine geht also ganz und gar nicht friedlich, sie geht nämlich überhaupt nicht. Wird irgendjemand merken, dass Elena von Katherine besessen ist? Wie geht es mit Tyler und Caroline weiter? Das alles erfahrt ihr nächste Woche, wenn es passenderweise heißt: "The Devil Inside" ("Der Teufel in mir"). Den Spoiler zu Folge 12 aus Staffel 5 gibt es natürlich dann wieder hier auf sixx.de!

Ab dem 6. Februar um 20.15 Uhr könnt ihr dann jeden Donnerstag selbst die neuen Folgen aus Staffel 5 auf sixx anschauen. Wie immer sind die Folgen auch sieben Tage lang kostenlos auf sixx.de online verfügbar!

Text: Anja Kauffmann