Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN HELLEN TEIG
250 gButter
230 gZucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
½ Pck. Backpulver
250 gMehl
1 FÜR DEN DUNKLEN TEIG
95 gZucker
75 gMehl
½ Pck. Backpulver
1 TLNatron
30 gKakao
25 mlÖl
100 gJoghurt
80 mlSahne
50 mlWasser
1 FÜR DIE DEKO
200 gKuvertüre
50 gSchokosttreusel
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Marmorkuchen am Stiel: Rezept und Zubereitung 

6040024-1030_32

Für den hellen Teig:

  • Ofen auf 150 Grad Umluft oder 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für den hellen Teig, Butter, Zucker und Vanillezucker mit einer Prise Salz schaumig schlagen. 
  • Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Masse geben.

Für den dunklen Teig:

  •  Zucker, Mehl, Backpulver Natron, Kakao vermischen.
  • Nach und nach mit den Flüssen Zutaten (Joghurt, Sahne, Öl und Wasser) vermischen. 

Fertigstellung: 

  • Beide Massen in eine gefettete Kastenform geben, mit einem Holzstab marmorieren und in den Ofen schieben. 
  • Nach 18 Minuten die Holzstäbe im Abstand von 4 Zentimetern in den Teig stecken und ca. 40 Minuten weiter backen.
  • Nach dem Backen den Kuchen in Scheiben schneiden, sodass ein Stück Kuchen auf dem Stiel ist. 
  • Zum Schluss in geschmolzene Kuvertüre tauchen und mit Schokostreuseln bestreuen.

>> Zur Videoanleitung: 

Lust auf Fingerfood? Hier gibt's tolle Rezepte zu entdecken!