- Bildquelle: Leonie Hinrichs sixx/Leonie Hinrichs © Leonie Hinrichs sixx/Leonie Hinrichs

Zutaten fürPortionen

10 große Sandwichscheiben
2 Mozzarella-Kugeln
2 Eigelb
4 ELfrisch geriebener Parmesankäse
1 TLWorcestershire Sauce
2 TLSenf (Dijon)
1 Msp.Cayennepulver
1 etwas Salz und Pfeffer
5 ScheibenKochschinken
1 etwas Butter zum Ausbraten

Gebackene Harry’s Bar Sandwiches: Rezept und Zubereitung 

Harry's Bar Sandwich_Zutaten

Zubereitung der Sandwiches:

  • Die Rinde der Toastbrotscheiben rundum abschneiden (können später z.B. zur Herstellung von Paniermehl verwendet werden).
  • Die Mozzarella in kleine Würfel schneiden und dann mit dem Eigelb, dem geriebenem Parmesankäse, der Worchestershire Sauce, dem Senf und den Gewürzen vermengen. 
  • Es entsteht eine cremige Paste. 
  • Diese gleichmäßig auf die Brotscheiben verteilen. 
  • Den Kochschinken auf 5 bestrichene Scheiben legen und dann die weiteren 5 Scheiben wie bei einem Sandwich auflegen.
  • In einer beschichteten Pfanne Butter langsam erhitzen und die Sandwiches bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb ausbraten. 
  • Warm servieren.
  • Die gebackenen Sandwiches kann man schön in buntes Wachspapier wickeln und darin servieren.

Dazu passt: Tomatensalat mit in Weißweinessig marinierten Zwiebeln  + Bellini-Cocktails

>> So gelingen die gebackenen Harry's Bar Sandwiches: 

Hier findet ihr viele weitere Rezepte ganz ohne Backen: