Stephen Jameson hat die besondere Gabe sich im Schlaf an andere Orte zu teleportieren. Ihn quält der Gedanke, dass er nicht normal sei - bis er erfährt, dass er nicht der einzige mit übernatürlichen Kräften ist.

Wer steckt hinter Stephen Jameson?

Robbie Amell wurde am 21. April in Toronto geboren. Bereits im Alter von sechs Jahren begann er in Werbespots zu modeln. Mit 16 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft zur Schauspielerei. Amell war bereits in Filmen wie Im Dutzend billiger 2Party Date - Per Handy zur großen Liebe und The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel zu sehen.

Gut und böse in der Familie

Stephen ist ein unscheinbarer Teenager, der sich danach sehnt ein ganz normales Leben zu führen. Denn seit Jahren glaubt er verrückt zu sein und nimmt gegen seine scheinbaren psychischen Probleme Medikamente ein. Sein Leben verändert sich, als er erfährt, dass er ein Teil einer Gruppe von genetisch übermächtigen Menschen, den "Tomorrow People", ist. Schnell findet sich der junge Teleporter im Zentrum des Kampfes gegen die feindliche Organisation namens Ultra, welche von seinem eigenen Onkel Jedikiah geführt wird.