Teilen
Merken
Paula kommt

Kannst du deinem Partner einen Seitensprung verzeihen?

04.06.2018 • 16:50

Dein Partner hat einen Seitensprung gestanden, was dich sehr verletzt. Er sucht jetzt das Gespräch mit Dir. Kannst Du deinem Partner verzeihen? Teste Dich!

Die Luft brennt. Dein Partner hat einen Seitensprung gestanden, was dich sehr verletzt. Er/sie sucht das Gespräch mit Dir.

Kannst Du deinem Partner verzeihen? Teste Dich!

 

1. Wie lange seid ihr ein Paar?

A) Erst seit ein paar Monaten, aber unsere Beziehung hat eigentlich Potential.

B) Ewig. Wir wohnen sogar schon zusammen.

 

2. Gibst Du in der Beziehung oft nach?

A) Nur bei Kleinigkeiten, an meinen Prinzipien halte ich fest.

B) Wenn er/sie mich mit Argumenten überzeugen kann, sonst ist es auch gerne andersrum.

 

3. Warum ist dein Partner in Ungnade gefallen?

A) Er/sie flirtet schon länger mit einer Kollegin/einem Kollegen. Bei der letzten Bürofeier haben sie zu viel getrunken und sich geküsst.

B) Eine alte Studienfreundin/Studienfreund tauchte plötzlich auf und er/sie verbrachte eine Nacht mit ihr. Ich bin entsetzt!

 

4. War das der erste Seitensprung deines Partners?

A) Leider nein, er/sie ist sehr gutaussehend und Flirts enden oft mit Körperlichkeiten. Aber er/sie sagt, er/sie liebt mich.

B) Ja und es tut ihm/ihr unendlich leid.

 

5. Willst Du deinem Partner verzeihen?

A) Wie oft denn noch? Bald kann ich nicht mehr...

B) Wenn es nur bei einem One-Night-Stand bleibt – vielleicht.

 

6. Wie kann sich dein Partner bei Dir entschuldigen?

A) Über ein teures Geschenk würde ich mich freuen und das Versprechen, an sich zu arbeiten.

B) Mmmh, schwierig. Das Vertrauen ist erstmal weg. Vielleicht müssen wir ehrlich und ohne Vorwürfe miteinander reden. Das braucht Zeit.

 

 

Es gibt keinen Leitfaden für diese Situation. Aber bleibst Du meist bei Antwort A) hängen, solltest Du in Dich hineinhören. Ist er/sie überhaupt der Richtige? Kannst Du Dir vorstellen, die nächsten Jahre immer wieder seine/ihre Fehltritte zu verzeihen? Du bist vor allem an dich denken und wie gut dir die Beziehung tut. Bei den B) -Antworten zeigt sich ein Vertrauensbruch, der sich vielleicht durch Eure langjährige Beziehung und viel Arbeit wieder kitten lässt. Wenn die erste Wut abgeflaut ist, solltest ihr Gespräche führen. Es gibt Hoffnung, dass Ihr die Krise übersteht.