Köstliche Muffin-Rezepte

Muffins schmecken lecker, sehen hübsch aus und sind mit wenigen Zutaten gemacht. Hier findet ihr tolle Ideen für Muffin-Rezepte und Tipps und Tricks, wie die kleinen Küchlein kinderleicht gelingen. Egal, ob süß, herzhaft oder aufwendig dekoriert.

Das Grundrezept für süße Muffins besteht aus einem einfachen Rührteig, für den nur wenige Zutaten nötig sind: Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Milch, Butter und eine Prise Salz. Dieser Teig lässt sich nach Lust und Laune abwandeln, so könnt ihr Nüsse, Schokostückchen, Kakao, Mohn, Früchte oder Marzipan hinzugeben. Gewürze wie Zimt, Vanille, Zitronenschale, Ingwer oder Kardamom eignen sich ebenfalls, um dem Teig eine völlig andere Geschmackskomponente zu verleihen. 

Herzhafte Muffins

Tipp: Vermischt zunächst die trockenen Zutaten und gebt erst dann die flüssigen hinzu. So gelingt der Teig locker und leicht. Ist der Rührteig fertig, wird er in speziellen Backformen nach Rezept gebacken, sodass das Gebäck seine typische Muffin-Form erhält. Ihr mögt es lieber deftig? In diesem Fall wird einfach der Zucker weggelassen und der Grundteig mit herzhaften Zutaten wie Käse, Chili, Speck, Salsiccia, Spinat, getrockneten Tomaten oder Ricotta aufgepeppt. Oder verleiht dem Teig mit Kräutern wie Rosmarin und Thymian einen kräftigen Geschmack.

Krönender Abschluss: das Topping

Muffins sind nicht nur lecker, mit der richtigen Verzierung machen sie auch optisch viel her. Für süße Muffin-Rezepte bieten sich Puderzucker, Schokostreusel, Zuckerguss, Früchte, Pralinen oder Nüsse an. Besonders hübsch ist ein Frosting, also eine Haube aus Frischkäse- oder Buttercreme. Salzige Muffins werden mit einer Haube aus Crème fraîche, einem Lachsröllchen oder einem Dillzweig zum Hingucker.